Wir glauben an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.

Wir glauben an den Heiligen Geist,
die allgemeine christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.— Apostolisches Glaubensbekenntnis

Als Menschen, die in der Philadelphia Community zusammenkommen, haben wir zwei Anliegen:

Wir freuen uns und feiern, dass wir durch den Glauben an JESUS CHRISTUS, an seinen Tod und seine Auferstehung aus den Toten neues und ewiges Leben bekommen haben

und

wir wollen durch Wort und praktisches Leben mitteilen, dass dieses neue und ewige Leben jeder Mensch empfangen kann, der bereit ist, sein Leben im Vertrauen JESUS CHRISTUS anzuvertrauen.

Das alles soll darin münden, dass Menschen in JESUS CHRISTUS die bedingungslose Liebe und das Heil Gottes erfahren, die Vergebung ihrer Schuld annehmen, die Freiheit von Bindungen erleben, die ihr Leben behindern oder zerstören. Sie können fähig werden, das Leben auf neuer Basis und mit Mut anzugehen und teilhaben an der Freude über eine Leben verändernde Beziehung zu Gott.

Aus dieser Gemeinschaft mit Gott ist dann auch eine tragfähige und nachhaltige Veränderung der Welt zum Guten möglich, weil Menschen von innen heraus erneuert werden.

Gott selbst ist Quelle dieses neuen Lebens und er erhält es auch. Er hat den Heiligen Geist gegeben, damit wir unterscheiden können, was das übernatürliche ewige Leben Gottes ist, wie es gelebt wird und was ihm schadet.

Der Name „Philadelphia Community“ (“Philadelphia” bedeutet: Liebe zwischen den Geschwistern der Familie Gottes; siehe auch den Brief an eine Gemeinde mit diesem Namen in der Offenbarung des Johannes Kapitel 3 Vers 7 ff) ist Ausdruck der Vision:

Es ist unsere feste Überzeugung, dass das Leben als Christ nur in Gemeinschaft mit anderen gelebt werden kann, weil wir einander brauchen zur Hilfestellung in vielfältiger Weise, zur praktischen Unterstützung und zur Ermutigung und Korrektur. Diese Gemeinschaft wird getragen von der Liebe Gottes, die auch den Umgang in den zwischenmenschlichen Beziehungen bestimmt.

Basis unseres Glaubens und Lebens in der Gemeinschaft ist das WORT GOTTES – die BIBEL, auch HEILIGE SCHRIFT genannt – mit dem Er sich selbst und seine  Vorstellungen mit den Menschen geoffenbart hat.

Jeder ist herzlich willkommen, der die Liebe Gottes kennen lernen möchte und nach dem Sinn seines Lebens sucht oder Sehnsucht nach einem erneuerten Leben hat.
Dazu stehen unsere Veranstaltungen jedem offen.